Donnerstag, 9. Juli 2015

Raffaello-Pralinen

Dieses Rezept habe ich aus einem Forum. Diese Pralinen sind Low Carb und High Fat, schmecken sehr lecker,  sind gesund (natürlich kommt es auf die Menge an 😊) und sind einfach zu machen.

Raffaello Pralinen

Zutaten für 9 Kugeln:
100 g Kokosöl
50 g Mascarpone
50 g Kokosmilch
25 g Mandelmus
30 g Kokosflocken
Evtl. Süßstoff

Das Kokosöl leich erwärmen. Die anderen Zutaten bis auf die Kokosraspeln dazu geben und alles gut vermischen.
Die weiche Masse kurz in den Kühlschrank stellen, bis man aus ihr Kugeln formen kann. Dann 9 Kugeln formen und diese in den Flocken wälzen. Pralinen auf einen Teller legen und in den Kühlschrank stellen.

Wer nicht Low Carb isst, kann natürlich statt Sùßstoff auch Zucker verwenden. Lecker ist es auch, wenn man in die Mitte der Kugeln eine ganze Mandel steckt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen