Sonntag, 31. Mai 2015

Aufgebraucht vom 25.05.2015 bis zum 31.05.2015

Schon wieder ist eine Woche rum und es sind wieder einige Kosmetika ausgegangen.

Avon naturals Body Care pretty Passionfruit & Peony Shower Gel

Dieses Duschgel riecht fruchtig und blumig. Es ist sanft zur Haut und schäumt schön.

My coconut island inselzauber Körpermilch von treaclemoon

Diese Körpermilch riecht sagenhaft gut. So toll nach Kokos und somit auch nach Sonne und Urlaub. 
Die Textur ist leicht und zieht schnell ein.  Sie könnte für meine Haut noch reichhaltiger sein.
Diese Körpermilch war mal in einer PinkBox drin.

Balea Rasiergel Caribbean Dreams mit Cocos Duft für empfindliche Haut

Das Gel verwandelt sich auf der Haut zu einem dichten,  cremigen Schaum, wodurch die Radierungen sanft über die Haut gleiten können.  Das Gel ist blau und es wird auch zu einem blauen Schaum. Der Cocos Duft ist angenehm und wirkt entspannend.  Die Haut ist danach samtig und weich.

Avon Care Cocoa Butter Revitalising Moisture Hand Cream with cocoa butter & vitamin E

Schon wieder ein Pflegeprodukt mit Kakaobutter und ich bin von dem Duft des Produktes enttäuscht.  Ich erwarte irgendwie immer einen Duft nach Schokolade, und bekomme ihn doch nicht.  Die Handcreme hat den typischen Avon Geruch den ich nicht besonders mag. Aber die Creme zieht schnell ein und pflegt gut.

Lush Probe R&B Haarpflegecreme
 
Beim letzten Einkauf habe ich eine Probe von der R&B Haarpflegecreme bekommen : http://mobile.lush.de/item/33303830

Der Duft allein ist schon super  und sie pflegt sehr gut. Ich habe sie nach dem stylen im trockenen Haar verwendet und bin noch immer begeistert.  Die Creme ist sehr ergiebig. 

Essence all about matt! Oil control Makeup  base long-lasting pore refining

Dieser Primer ist bis jetzt der zweitbeste. Der beste ist bis jetzt noch immer der Refine and Prime von Catrice.
Die Textur ist angenehm, lässt sich gut einarbeiten und zieht gut ein.
Er verhindert den ganzen Tag den Fettglanz auf dem Gesicht. 

Samstag, 30. Mai 2015

Lemon-Meringue-Pie-Bar

Gestern habe ich unsere neue Küchenmaschine ausprobiert,  mit diesem Rezept von http://gi365.co/food/lemon-meringue-pie-energy-bars/ . Funktioniert wunderbar. Ein Riegel hat 5 ProPoints,  jedoch sind die Riegel sehr groß und machen gut satt.

Lemon-Meringue-Pie-Bar

250 g Cashew Kerne
100 g Kokosflocken
100 g Ahornsirup
Abrieb von einer Zitrone
3 EL Zitronensaft
2 TL Vanille-Extrakt
1/4 Tl Salz

Eine Auflaufform mit Klarsichtfolie auslegen.

Alle Zutaten in einen Foodprocessor geben, und alles so lange zerkleinern, bis die Masse wie ein Teig aussieht.  Masse in die vorbereitete Form gebe und gut verteilen und flach drücken.  1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
Aus dem Block 12 Riegel schneiden und im Kühlschrank aufbewahren. 

Montag, 25. Mai 2015

Aufgebraucht vom 17.05.2015 bis 27.05.2015

Garnier Mizellen Reinigungswasser für normale und Mischhaut

Dieses Mizellen Wasser ist einfach super.  Zum einen,  da es wirklich das gesamte Makeup entfernt, es sanft zur Haut ist.  Und zum anderen,  da die 400 ml sehr ergiebig sind.

Aussie 3 Minute Miracle Frizz Remedy Intensivkur für unartiges, krauses Haar

Die Kur an sich ist sehr gut. Sie nährt das Haar und verhindert wirklich Frizz.  Aber die Verpackung ist eher nicht so toll. Da die Kur relativ fest ist, muss man die Flasche stark drücken,  wobei mir die Flasche nicht nur einmal aus den Händen geflutscht ist.

Balea Trend it up Lovely Berries verlockende Mousse

Diese Mousse ist toll. Sie riecht lecker nach Erdbeeren, lässt sich gut im Haar verteilen und lässt die Haare super gut aussehen.

Balea Dusche & Ölperlen mit Mandelblüten Duft

Dieses Duschgel riecht leicht und angenehm Blumig. Es macht Spaß,  die Ölperlen in die Haut einzumassieren.  Die Haut wird gepflegt und nach dem abduschen perlt das Wasser von der Haut ab.

JOJO Hairpure Natural Silk Seidenschimmercreme

Meine Friseurin verwendet diese Creme immer als Finish vor dem Haarspray.  Es macht das Haar weicher, verleiht Glanz und ist sehr ergiebig.

Manhattan 2 in 1 Perfekt Teint Powder & Makeup 21 Sunbeige

Hier hatte ich mich farblich total geirrt. Als Makeup konnte ich es nicht tragen,  da die Farbe nicht zu meinem Hautton passte. Als Puder mit dem Puderpinsel aufgetragen,  ging es.

Samstag, 23. Mai 2015

Erdnusbutter-Granola-Riegel mit gesalzenem Fudge

Immer wieder habe ich Lust auf einen Müsli-Riegel, den man mal eben schnell in die Tasche für den kleinen Hunger einstecken kann. Aber ich habe keine Lust auf die Zusätze, die da oft drin sind.
Deswegen habe ich mich im Internet schlau gemacht,  und diese Riegel ausprobiert. Sie sind sehr lecker und gesund.

Erdnusbutter-Granola-Riegel mit gesalzenem Fudge

Zutaten:

Für die Riegel:

Trockene Zutaten:

3 Tassen Haferflocken
2 EL Leinsamen

Feuchte Zutaten:
320 g Erdnussbutter
50 g Butter
200 g Ahornsirup
1 El Vanille Extrakt

Fudge
150 g Zartbitter Schokolade
50 ml Milch
1 1/2 Kokosfett
Salz

Zubereitung;:

Backblech mit Backpapier auslegen, Haferflocken darauf verteilen und für 7 Minuten bei 180 Grad im Backofen rösten.  Leinsamen darunter mischen und nochmal 7 Minuten rösten.

In der Zwischenzeit die feuchten Zutaten in einen Topf geben,  und solange erwärmen,  bis die Masse homogen ist.

Die frisch gerösteten Haferflocken unter die warme Erdnussbutter-Mischung rühren und sofort in eine mit Backpapier ausgelegte Auflaufform verteilen.  Fest werden lassen.

Für das Fudge die Schokolade mit der Milch und dem Kokosfett in einen Topf geben und auf kleiner Stufe erwärmen,  bis die Schokolade geschmolzen ist. Fudge auf die Riegel streichen,  mit Salz bestreuen und vollständig auskühlen lassen.  In Riegel schneiden.  

Friss-Mich-Dumm-Kuchen

Diesen Kuchen habe ich letztes Jahr bei einer betrieblichen Feier gegessen und war so begeistert,  dass ich die Kollegin,  die ihn gebacken hat, nach dem Rezept gefragt habe. Er ist wirklich so lecker und saftig. Einfach zum fast sich dumm fressen.

Friss-Mich-Dumm-Kuchen (Nusskuchen)

6 Eier, getrennt
250 g Butter, weich
125 g Mehl
250 g Zucker
100 g Kaba
200 g gemahlene Nüsse
1 Päckchen Backpulver
1 Tasse Eierlikör
1 Teelöffel Zimt

Eine Gugelhupfform oder eine Springform gut einfetten.

Backofen auf 170 °C Heißluft vorheizen.

Eiweiß zu Eischnee steif schlagen.  Restliche Zutaten verruhren. Eischnee unterheben.

Teig in die Form füllen und 35 backen, mit Alufolie abdecken und nochmal 35 Minuten backen.

Kuchen 10 Minuten in der Form abkühlen lassen,  aus der Form nehmen und vollständig auskühlen lassen.

Glasur nach Anleitung schmelzen,  den Kuchen damit glasieren.

Montag, 18. Mai 2015

Brita Fill and go

Glaubt es oder nicht. Wenn ich normales Leitungswasser trinke, bekommt es mir nicht. Genauere Details will ich euch ersparen. Aber sobald es mal durch einen Wasserfilter gelaufen ist,  oder wenn ich es mit Kohlensäure versetzt habe, ist es kein Problem. 
Daheim kann ich das ja machen. Aber unterwegs und im Urlaub?  Da musste ich bis jetzt immer einige Wasserflaschen mitschleppen. Uff.
Aber seit dem ich die Brita Fill and go habe, hat sich das erübrigt.
Einfach Leitungswasser rein und los geht's.

Diese Flasche kostet ca. 14 Euro. Im Deckel drinnen ist ein Teil,  In dem man den Filter, den man einmal pro Woche auswechseln sollte, einlegt. An dieses Teil kann man noch einen Strohhalm stecken.  Aber dann, finde ich, kann man nicht mehr so gut damit trinken.
Leider ist die Flasche nicht dicht. Man tröpfelt während dem trinken,  und wenn man sie nicht senkrecht in die Tasche stellt, läuft sie aus. Das ist aber auch schon der einzige Nachteil. 
Die Filter kann man nachkaufen.  8 Stück kosten 14 Euro und reichen für 8 Wochen.

Sonntag, 17. Mai 2015

Meine Shoppingbeute beim DM am 16.05.2015

Eigentlich wollte ich nur eine Zahnbürste kaufen.  Aber wie ihr unschwer auf dem Foto erkennen könnt, ist ein wenig mehr in den Einkaufswagen gekommen. 

Balea Haarparfüm

Kennt ihr das nicht auch?  Ihr habt ein Date oder einen wichtigen Termin und eure Haare riechen alles andere als fein? Natürlich kann man die Haare auch schnell noch waschen, aber manchmal hat man dazu keine Zeit.
Für solche Momente ist so ein Haarparfüm ideal.
Das Fläschchen hat eine ideale Größe und passt gut in die Handtasche.
Das Parfüm beseitigt wirklich alle negativen Gerüche aus den Haaren und lässt es angenehm duften.

Balea Haarvolumenpuder

Ich bekomme irgendwie nie so schönes Volumen in den Ansatz von meinen Haaren, und dachte mir,  dass dieses Puder mir vielleicht helfen könnte.
Dieses Puder streut man auf eine Handfläche,  verteilt es dann zwischen beide Hände und knetet es in die trockenen Haare. Das Puder riecht lecker nach Erdbeeren. Wenn man das Puder auf die Handinnenfläche gibt, fühlt es sich kühl an. Sobald man es zwischen den Handfläche verteilt,  wird es klebrig.  Die Haare werden durch das Puder griffiger und bekommen wirklich mehr Volumen.

Ebelin Lidschattenpinsel zum Blenden

Dieser Pinsel hat ganz weiche Pinsel. Der Pinselkopf ist ganz fluffig. Man kann mit ihm gut Lidschatten auftragen und verblenden.

Ebelin Präzision Lidschattenpinsel

Hier sind die Borsten etwas steifer. Der Pinselkopf ist schön schmal. Man kann wirklich schön präzise den Lidschatten dort auftragen, wo man will.

Ebelin Lippenpinsel

Die Borsten sind weich. Der Pinselkopf ist schmal.  Ich habe den Pinsel noch nicht ausprobiert.

Ebelin Pinselreiniger

Es ist eine kleine Zerstäuberflasche. Man sprüht die Pinsel mit dem Reiniger ein, lässt es kurz einwirken.  Dann streift man den Überschuß an einem Kosmetiktuch ab. Der Reiniger reinigt wirklich gut. Bei stark verschmutzten  Pinseln muss man eventuell die Pinsel 2 mal reinigen.

Dr. Best Zahnbürste weich mit Hoch-Tief-Borsten

Ich kaufe fast jedesmal diese Zahnbürste,  weil ich sie einfach gut .

Mittwoch, 13. Mai 2015

Aufgebraucht am 13.05.2015

Proben Elvital Öl Magique Nährpflege Shampoo und Nährende Balsam-Maske 

So ein grandioses Gefühl hatte ich bis jetzt noch nie bei einem Shampoo! Während dem shamponieren wurden meine Haare ganz weich und samtig. Dazu der tolle leicht herbe Duft. Toll! Das gleiche war bei der Maske. Beides werde ich bestimmt nachkaufen.

Probe Nivea In-Dusch-Body - Milk Honig und Milch

Diese Milch riecht leicht und angenehm nach Honig und pflegt die Haut, so dass sie nach dem duschen schön samtig weich ist.

NIVEA Creme-Dusch-Öl mit einem Hauch Vanilleduft.

Vom Duft hätte ich mir mehr erwartet.  Wenn ich überhaupt was roch, dann ganz fein und leicht nach Vanillepudding.  Aber die Pflege und das Duscherlebnis ist schön.  Es schäumt ganz cremig und macht die Haut schon während dem Duschen zart.

NIVEA In-Dusch-Body - Milk Kakao und Milch

Hier war ich vom Duft so richtig enttäuscht.  Ich hatte einen schokoladigen Duft erwartet.  Stattdessen riecht die Creme leicht nach Kakao,  und ansonsten nach Nivea. Aber die Pflege stimmt. Ich spürte richtig,  wie meine Haut die Milch aufsog. 

Sonntag, 10. Mai 2015

Aufgebraucht am 10.05.2015

Gerade eben sind mir diese zwei Sachen ausgegangen. 

Neutrogena Fußcreme mit Nordic Berry, Aufbauende Pflege für trockene Füße

Diese Fußcreme ist echt super. Meine Füße sind aufgrund der hohen Belastung durch die Kompressionsstrümpfe sehr stark ausgetrocknet.  Diese Creme macht die Fußhaut schön geschmeidig und pflegt.  Gleichzeitig zieht sie auch schnell ein.

Kokett Feuchte Pflegetücher mit Aloe Vera

Diese Pflegetücher standen bei mir im Zimmer, damit ich mal Abends,  wenn ich mich nicht aufwändig abschminken wollte, dennoch mein Makeup von meinem Gesicht weg bekam, und um meine Füße,  wenn ich den Tag über Barfuß war, zu reinigen.
Ich finde diese Tücher nicht so toll. Zum einen sind die Tücher sehr dünn und zerreißen schnell, zum anderen trocknen sie sehr schnell aus, auch wenn man den Verschluss sofort wieder schließt. Aber der Duft ist angenehm und sie reinigen ganz gut.

Brownies mit gesalzenem Karamell

Neulich habe ich euch ja ein Rezept für Apfel-Walnuss-Zimt-Schnecken mit gesalzenem Karamell verlinkt - und jetzt habe ich schon wieder was mit gesalzenem Karamell. Nämlich Brownies mit gesalzenem Karamell.
Brownies sind kleine Kuchenstückchen, die innen drinnen noch klebrig und weich sind, aber oben eine schöne Kruste haben und sehr süß sind. Brownies kommen aus Amerika und werden mit Schokolade oder Schokoladensirup zubereitet.
Dieses Rezept hier habe ich aus dem Jamie Oliver Magazin - und sie sind göttlich! Ich habe sie letzten Freitag zum Grillen bei meiner Freundin mitgenommen - und sie waren in kürzester Zeit aufgegessen.
Dieses Rezept hier ist nicht schwer, aber ein wenig aufwendig ,da man erst das Karamell machen muss und danach den Teig.
Soll ich noch weiter von den Brownies schwärmen  - oder euch endlich das Rezept aufschreiben?
Ich bin nett und fange mit dem Rezept an.

Brownies mit gesalzenem Karamell

Zutaten für das Karamell
40 ml Crème double
1 Päckchen Vanillezucker
15 g Butter
2-3 Prisen Salz
60 g Zucker
40 g Zuckersirup

Zutaten für den Teig:
225 g Butter
250 g Zartbitter Schokolade
225 g Zucker
4 große Eier
150 g Mehl

Zubereitung:

Für das Karamell:

Alle Zutaten abwiegen und bereit stellen.
Ein Stück Backpapier zerknüllen und nass machen. Damit eine Auflaufform auslegen.
In einen Topf den Zucker und das Sirup geben. Diese Mischung solange ohne umzurühren erhitzen, bis sie goldgelb ist. Vanillezucker, Butter und Crème double und eine Prise Salz dazugeben (vorsicht, es blubbert stark) und alles gut verrühren. Diesen Karamell in die mit dem Backpapier ausgelegte Auflaufform geben, mit dem restlichen Salz bestreuen. 15 Minuten abkühlen lassen.

Nach den 15 Minuten mit dem Teig beginnen:

Schokolade hacken, Butter in Würfel schneiden. Die Butter in einen Topf geben und bei mittlerer Hitze schmelzen lassen. Hitze abdrehen, Schokolade in die flüssige Butter geben und schmelzen lassen. In die Butter-Schokolade den Zucker einrühren. Mit dem Finger die Temperatur der Masse prüfen. Fühlt sich die Masse noch sehr heiß an, lass sie ein wenig abkühlen, wenn sie sich nur lauwarm anfühlt, könnt ihr die 4 Eier nach und nach unterrühren. Zum Schluss rührt ihr das Mehl unter.

Den Teig in eine gefettete Auflaufform (30x20 cm) füllen.
Den Karamell mit Hilfe von 2 Teelöffeln auf den Teig verteilen. Karamell ein wenig mit den Fingern in den Teig stupsen.

Die Form in den auf 180 °C vorgeheizten Ofen auf die mittlere Schiene schieben und für 20-25 Minuten backen. Der Kuchen sollte durch, aber noch klebrig sein. Kuchen aus dem Ofen holen und 1 Stunde lang ruhen lassen.
Brownies in Stücke schneiden und genießen.

Muttertagskuchen 2015: Rhabarberkuchen mit Pudding und Streuseln

Eigentlich wollte ich meiner Mutter zum Muttertag eine Malakoff - Torte machen. Sie liebt diese Torte. Allerdings essen wir so eine mächtige Buttercreme - Torte nie ganz. Zu dritt geht das einfach nicht.
Ich habe eine Zeit lang überlegt, aber als ich den tollen Rhabarber in unserem Garten sah, war es klar: es wird irgendetwas mit Rhabarber sein!

Rhabarberkuchen mit Pudding und Streuseln

Zutaten für eine Springform mit 26 cm Durchmesser:

Für den Teig und Streusel
375 g Mehl
1 Ei
150 g Butter
125 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 gestrichener Teelöffel Backpulver

Für den Pudding
1 Päckchen Sahnepuddingpulver
2 Esslöffel Zucker
300 ml fettarme Milch
200 ml Sahne

500 g geputzter und in dünne Scheiben geschnittener Rhabarber
4 Esslöffel Zucker

Fett für die Form

Zubereitung:

Zuerst den Pudding aus Milch, Sahne, Zucker und Puddingpulver nach Packungsanleitung zubereiten. Den heißen Pudding mit Frischhaltefolie abdecken,  damit sich keine Haut bildet. Den Pudding ganz auskühlen lassen.

Die Springform gut am Boden und an dem Rand einfetten.

Für den Teig und die Streusel die Butter in kleine Stücke schneiden.  Alles in eine Schüssel geben und mit den Händen zu Streuseln verarbeiten.

Gut die Hälfte der Streusel auf dem Boden der Springform verteilen und mit der Hand festdrücken.
Den kalten Pudding auf dem Teig verteilen.  Nun den geputzten und in Scheiben geschnittenen Rhabarber auf dem Pudding verteilen,  mit Zucker bestreuen und die restlichen Streusel darauf verteilen.

Im Ofen auf der mittleren Schiene ca. 60 Minuten backen.

Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und in der Form! über Nacht abkühlen lassen.
Am nächsten Tag vorsichtig mit einem Messer am Rand entlang fahren und danach den Springformrand entfernen.

Nach belieben etwas Zuckerguss herstellen und den Kuchen damit besprenkeln.


Samstag, 9. Mai 2015

Low-Carb-Pancake-Röllchen

Eigentlich hätten diese Röllchen als Nachtisch dienen sollen. Aber wir mussten leider immer wieder probieren,  dass sie es nicht geschafft haben. Wir mussten immer wieder probieren, ob sie auch wirklich lecker sind! 

Die Pancakes an sich sind Low-Carb, doch unsere sind durch die Füllung nicht mehr so Low-Carb.

Low-Carb-Pancake-Röllchen

Zutaten
4 Eier
120 g Frischkäse
Butterschmalz zum braten 
Süßungsmittel nach Geschmack
Grashoff Crème de Chocolat blanc Amarena-Kirsch

Für die Pancakes Eier mit Frischkäse und Süßungsmittel miteinander verrühren. 
Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen.
Immer 2 Esslöffel Teig pro Pancake in die Pfanne geben (je nach größe der Pfanne könnt ihr natürlich mehrere Pancakes auf einmal braten) und wie normale Pancakes von beiden Seiten braun braten. Auf die frischen Pancakes gleich je ca. 1/4 Teelöffel von der Creme geben. Etwas warten, damit die Creme weicher wird, und dann verstreichen.  Die Pancakes möglichst eng aufrollen und entweder gleich essen oder später als Nachtisch servieren. 

Wer das ganze durch und durch Low-Carb haben möchte,  kann natürlich statt der Creme auch ein Nussmus oder anderes verwenden.

Donnerstag, 7. Mai 2015

Am 07.05.2015 aufgebraucht

Probe Nivea In-Dusch Body Lotion Hautstraffende Pflege

Die Lotion hat kleine Massage-Perlen, die die Haut massieren. Sie hat einen leicht kühlenden Effekt, wenn man sie schön einmassiert. Das Pröbchen finde ich für den ganzen Körper ein bisschen wenig, aber es funktioniert.  Nach dem abwaschen ist die Haut schön zart und das Wasser perlt ab.

Probe Nivea creme smooth Cremedusche

Diese Cremedusche hat den schönen beliebten Nivea Duft und schäumt feinporig. Die Haut ist danach weich und gepflegt. 

Probe Garnier Fructis Kräftigende  Spülung Oil Repair 3 für trockenes und strapaziertes Haar

Diese Spülung lässt sich gut im Haar verteilen und dann auch wieder gut ausspülen.  Das Haar fühlt sich stärker und griffiger an.

Balea totes Meersalz Dusche mit Pfirsich-Mango-Duft

Bei diesem Duschgel kann man gut den süßen Duft von Pfirsichen riechen. Es schäumt schön und pflegt die Haut schon während dem Duschen. 


Mein 2. Loopschal

Kaum war der eine Schal fertig,  schon fing ich den 2. Schal an. Zu diesem Schal gibt es nicht so viel zu erzählen.  Ich habe ein sehr einfaches Muster verwendet.  Ich habe immer 4 Maschen rechts, 4 Maschen links im Wechsel gestrickt, auf der Rückreihe wie es erschienen ist. Alle 5 Reihen habe ich das Muster um 1 Masche nach links verschoben 

Mein erster Loopschal

Ich bin seit Februar im Strickfieber.  Eigentlich verwunderlich,  da wir in der Grundschule einen sehr langen Schal stricken mussten, der dann zu einer Raupe zusammen genäht und gefüllt wurde. Ich habe es gehasst! Hätte damals meine Mutter nicht ab und an mal Abends weiter gestrickt, das Teil wäre nie fertig geworden. 
Angefangen hat das Strickfieber mit Socken,  die ich für meinen Vater gestrickt habe. Als ich Fotos auf Facebook gestellt hatte, wurde ich kurz darauf in eine Strickgruppe eingeladen  in dieser Gruppe ist auch eine, die Wolle selber färbt und verkauft. Auf einem Künstlermarkt, wo sie einen Stand hatte, habe ich gleich 2 Knäuel Wolle gekauft.
Aus dem einen sollte ein Loopschal werden. Ich hatte mich zuvor nämlich schon dazu bereit erklärt,  eine Strickanleitung auf Englisch einen Loopschal  zu stricken.
Ich dachte nämlich,  dass wenn ich Rezepte auf englisch lesen und verstehen kann, ich es auch mit so einer Anleitung kann.
Tja, ich wurde eines besseren gelehrt.  Nach unzähligen wieder auftrennen,  Nachfrage und Übersetzungsfehler, habe ich es endlich kapiert und man konnte endlich ein Muster erkennen.
Als der Schal halb fertig war, legte ich ihn eines Tages mal kurz auf unseren Tisch im Wohnzimmer und ging kurz aus dem Zimmer.
Als ich wieder kam, lag unser Hund mit dem Strickwerk auf dem Boden und wollte gerade genüsslich auf der Wolle herum kauen. Ich stürmte gleich entsetzt auf ihn zu und nahm ihm die Wolle weg. Gott sei Dank ist nichts passiert. Es ist nicht einmal eine Masche von einer Nadel gerutscht.
Ich war stolz und auch erleichtert,  als dieser Schal dann fertig war.

Apfel-Zimt-Schnecken mit Fleur de Sel Karamell

Vor 3 Wochen war ich mit meinen Eltern in unserem Ferienhaus. Da wir dort zu der Zeit Handwerker da hatten und wir alle ein wenig gestresst und angestrengt waren, stieg die Lust au Kuchen. Da wir in dem Ferienhaus nur einen Holzofen haben,  und ich noch nie mit so einem Ofen gebacken habe, überlegte ich mir, welches Gebäck nicht all zu Empfindlich ist. Denn so einen Ofen kann man (ich zumindest nicht) auf das Grad genau einstellen.  Ich dachte, dass da Hefeteig mit was drauf oder drin geeignet sei. Im Internet fand ich bei Zucker, Zimt  und Liebe ein tolles Rezept http://www.zuckerzimtundliebe.de/2013/10/apfel-zimtschnecken-mit-walnussen-und-fleur-de-sel-karamell/
Ich hatte kein Fleur de Sel, aber es schmeckte auch mit normalen Salz sehr gut.
Wer jetzt vielleicht denkt: Igitt,  salziges Karamell! Kann den Karamell auch ohne Salz machen. Aber genau das gibt dem ganzen so den richtigen Pepp! Ich mag solch Kombinationen eigentlich auch nicht. Aber ich bin von gesalzenem Karamell ein totaler Fan geworden!

Freitag, 1. Mai 2015

Proteinshake Pinke Hütte


Dieser Shake heißt Pinke Hütte.  Warum?  Er ist Pink und wird unter anderem mit Hüttenkäse gemacht. Er sättigt sehr gut und lange. Also ein guter Mahlzeitersatz. 


Pinke Hütte

Für 2 große Gläser

100 g Himbeeren ( frisch oder TK)
1 Banane
1 Becher Hüttenkäse
150 g Quark
300 ml Milch
50 ml Schlagsahne
2 Tl Kokosblütenzucker

2 Himbeeren und 1 Tl Kokosblütenzucker zur Dekoration beiseite stellen.  Banane schälen und in Stücke schneiden.  Mit den restlichen Zutaten in einen Mixbecher geben und dann gut pürieren.  Eventuell noch etwas Milch dazugeben.  Auf 2 große Gläser aufteilen,  mit restlichen Kokosblütenzucker bestreuen,  mit je einer Himbeere verzieren und mit Strohhalm servieren. 


Ihr habt Instagram und habt den Shake ausprobiert?  Dann stellt doch ein Foto von eurem Shake auf Instagram mit #orangenminzesblog.